Harald Schmid

000000000 Logo IAAF    Weltrekorde | deutsche Rekorde | die Besten aller Zeiten


 400 m Hürden Männer
Olympiasieger   
Weltmeister   


Weltrekordentwicklung (21) Deutsche Rekordentwicklung
Zeit Name Nation Datum Ort   Zeit DDR WR|ER Name Datum Ort
46,78 Kevin Young USA 06.08.1992 Barcelona 47,48 ER Harald Schmid 01.09.1987 Rom
47,02 Edwin Moses USA 31.08.1983 Koblenz 47,48 ER Harald Schmid 08.09.1982 Athen
47,13 Edwin Moses USA 03.07.1980 Mailand 47,85 ER Harald Schmid 04.08.1979 Turin
47,45 Edwin Moses USA 11.06.1977 Los Angeles 48,43 Harald Schmid 12.08.1978 Köln
47,64 Edwin Moses USA 25.07.1976 Montreal 48,83 x Volker Beck 02.09.1977 Düsseldorf
47,82 John Akii-Bua UGA 02.09.1972 München 48,90 x Volker Beck 13.08.1977 Helsinki
Pfeil Elektronische Zeitnahme Pfeil Elektronische Zeitnahme
Pfeil Handzeitnahme Pfeil Handzeitnahme
47,8 John Akii-Bua UGA 02.09.1972 München 49,0 Gerhard Hennige 15.10.1968 Mexiko-Stadt
Die Zeit von 47,8 s von John Akii-Bua war gleichzeitig der mit 47,82 s erste
offiziell anerkannte Weltrekord mit elektronischer Zeitmessung (siehe oben)
  49,1 Gerhard Hennige 14.10.1968 Mexiko-Stadt
48,1 David Hemery GBR 15.10.1968 Mexiko-Stadt 49,1 ER Rainer Schubert 13.10.1968 Mexiko-Stadt
48,8 Geoffrey Vanderstock USA 11.09.1968 Echo Summit 49,5 Gerhard Hennige 13.10.1968 Mexiko-Stadt
49,1 Warren Cawley USA 13.09.1964 Los Angeles 49,9 x Joachim Singer 19.06.1968 Berlin
49,2 Salvatore Morale ITA 14.09.1962 Belgrad 49,9 Gerhard Loßdörfer 07.08.1966 Hannover
49,2 Glenn Davis USA 06.08.1958 Budapest 49,9 ER Helmut Janz 02.09.1960 Rom
49,5 Glenn Davis USA 29.06.1956 Los Angeles 50,6 Helmut Janz 24.07.1960 Berlin
50,4 Juri Litujew URS 20.09.1953 Budapest 50,6 Helmut Janz 15.06.1960 Kön
50,6 Glenn Hardin USA 26.07.1934 Stockholm 50,9 Helmut Janz 09.07.1958 Köln
51,8 Glenn Hardin USA 30.06.1934 Milwaukee 51,3 Helmut Janz 15.06.1958 Dortmund
52,0 Glenn Hardin USA 01.08.1932 Los Angeles 51,5 Helmut Janz 22.09.1957 Berlin
52,0 Morgan Taylor USA 04.07.1928 Philadelphia 51,5 Martin Lauer 31.07.1957 Köln
y 52,6 John Gibson USA 02.07.1927 Lincoln 51,5 Kurt Bonah 19.09.1954 Dortmund
53,8 Sten Pettersson SWE 04.10.1925 Colombes 51,6 Friedrich-Wilhelm Hölling 09.07.1939 Berlin
54,0 Frank Loomis USA 16.08.1920 Antwerpen 53,1 Friedrich-Wilhelm Hölling 28.08.1938 Stockholm
55,0 Charles Bacon USA 22.07.1908 London 53,2 Hans Scheele 09.09.1934 Turin
53,7 Hans Scheele 17.07.1934 Köln
  y → Zeit wurde in einem 440-Yards-Lauf erzielt (= 402,34 m).
         Weltrekorde über die Yards-Strecke zählten ebenfalls als solche
         über 400 m Hürden. Sie sind in obiger Aufstellung aufgeführt,
         sofern der vorangegangene Weltrekord über 400 m egalisiert
         oder verbessert wurde.
54,4 Fritz Nottbrock 03.07.1932 Hannover
54,8 Otto Peltzer 17.07.1927 Berlin
54,9 Otto Peltzer 08.08.1926 Leipzig
56,2 Gerhard von Massow 28.06.1922 Berlin
58,5 Gerhard von Massow 31.08.1920 Berlin
60,4 Karl Weitling 09.06.1913 Berlin
62,8 Gustav Wiese 10.07.1910 Berlin


      Die TOP 20 - Die besten Athleten aller Zeiten über 400 m Hürden      
Letzte Veränderung: 25.02.2011
Nr. Zeit Name Nation Datum Ort
1 46,78 Kevin Young USA 06.08.1992 Barcelona
2 47,02 Edwin Moses USA 31.08.1983 Koblenz
3 47,03 Bryan Bronson USA 21.06.1998 New Orleans
4 47,10 Samuel Matete ZAM 07.08.1991 Zürich
5 47,19 Andre Phillips USA 25.09.1988 Seoul
6 47,23 Amadou Dia Ba SEN 25.09.1988 Seoul
7 47,24 Kerron Clement USA 26.06.2005 Carson
8 47,25 Angelo Taylor USA 18.08.2008 Peking
  47,25 Félix Sánchez DOM 29.08.2003 Paris
10 47,30 Bershawn Jackson USA 09.08.2005 Helsinki
11 47,37 Stéphane Diagana FRA 05.07.1995 Lausanne
12 47,38 Danny Harris USA 10.07.1991 Lausanne
13 47,43 James Carter USA 09.08.2005 Helsinki
14 47,48 Harald Schmid FRG 08.09.1982 Athen
15 47,53 Hadi Soua'an Al-Somaily KSA 27.09.2000 Sydney
16 47,54 Fabrizio Mori ITA 10.08.2001 Edmonton
  47,54 Derrick Adkins USA 05.07.1995 Lausanne
18 47,60 Winthrop Graham JAM 04.08.1993 Zürich
19 47,63 Johnny Dutch USA 26.06.2010 Des Moines
20 47,66 L. J. van Zyl RSA 25.02.2011 Pretoria