Biathlon

Logo IBU Biathlon - Rekorde - Weltcup Männer




  Siege im ...
Rang Name / Land von Saison bis Saison Gesamt-
weltcup
Einzel Sprint Verfol-
gung
Massen-
start
1 Ole Einar Bjørndalen NOR 1997/98 2008/09 6 1 8 5 5
  Martin Fourcade FRA 2009/10 2016/17 6 3 6 7 4
3 Raphaël Poirée FRA 1998/99 2006/07 4 2 1 4 3
  Frank Ullrich GDR 1977/78 1981/82 4 - - - -
5 Frank-Peter Roetsch GDR 1983/84 1986/87 3 - - - -
6 Sven Fischer GER 1996/97 2004/05 2 0 2 2 2
  Sergei Tschepikow URS 1989/90 1990/91 2 - - - -
  Jon Åge Tyldum NOR 1991/92 1994/95 2 - - - -
9 Peter Angerer GER 1982/83 1982/83 1 - - - -
  Patrice Bailly-Salins FRA 1993/94 1993/94 1 - - - -
  Tarjei Bø NOR 2010/11 2010/11 1 0 1 1 0
  Vladimir Dratchev RUS 1995/96 1995/96 1 - - - -
  Fritz Fischer GER 1987/88 1987/88 1 - - - -
  Michael Greis GER 2004/05 2008/09 1 3 1 0 0
  Eirik Kvalfoss NOR 1988/89 1988/89 1 - - - -
  Mikael Löfgren SWE 1992/93 1992/93 1 - - - -
  André Sehmisch GDR 1985/86 1985/86 1 - - - -
  Klaus Siebert GDR 1978/79 1978/79 1 - - - -
  Emil Hegle Svendsen NOR 2009/10 2013/14 1 2 1 0 1




Unter den 19 Athleten ...
  • ... die bisher den Gesamtweltcup gewinnen konnten, befinden sich 8 deutsche Sportler, die zusammen 14 der bisherigen 40 Weltcups für sich entscheiden konnten.
Die zweiterfolgreichsten Nationen ...
  • ... sind Frankreich und Norwegen, die mit 3 bzw. 5 Sportlern insgesamt jeweils 11 Weltcups gewannen.